COVID-19 / Coronavirus
The world is taking extraordinary steps to fight and delay the spread of COVID-19. At Schellenberg Wittmer, we have taken the necessary steps to protect the health of our employees, our clients and the wider communities we work and live in. Most of our lawyers and staff now work remotely, but we remain fully available and reachable by phone (the normal phone numbers), email, fax and regular mail.

 
 

Rechtsanwältinnen / Rechtsanwälte im Bereich Litigation, Zürich

28.01.2020

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in Zürich laufend Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte im Bereich

Litigation

Wir bieten eine spannende und vielseitige Tätigkeit mit direktem Klientenkontakt in einem dynamischen, professionellen Team, eine kollegiale Arbeitsatmosphäre sowie eine sorgfältige Einarbeitung und ausgezeichnete Weiterbildungsmöglichkeiten.

Sie erhalten die Möglichkeit, in anspruchsvollen Mandaten an vorderster Front und in einem internationalen Umfeld mitzuarbeiten und sich im eigenen Fachgebiet zu spezialisieren und zu profilieren.

Haben Sie überdurchschnittliche akademische Qualifikationen, das schweizerische Anwaltspatent, mindestens ein bis zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Litigation, Freude an intellektuell fordernder, praxisorientierter Arbeit, sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache und den Willen, im Interesse unserer Klienten höchste Qualitätsansprüche zu erfüllen?

Herr Peter Burckhardt, LL.M., in Zürich, nimmt Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an peter.burckhardt@swlegal.ch entgegen und steht Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

 

Subscribe to our Newsletter

*Required fields

Monthly selected key topics from our practice areas and sectors, plus Newsflashes on current events.
Monthly email with the latest updates on and summaries of the Swiss Federal Supreme Court's case law in arbitration matters.
A regular look (1 – 2 per year) from a unique M&A perspective on legal changes, economic developments and societal trends in Switzerland.